"Erwartungen weit übertroffen"

Sehr geehrtes Zeitzeugenbüro,
am letzten Dienstag, den 16.2. durfte ich Herrn Lehmann bei mir in der Schule in Hahnstätten anlässlich meiner Facharbeit empfangen. In dieser Mail möchte ich Ihnen ein kurzes Feedback mitteilen.

Herr Lehmann ist ein sehr sympathischer und offener Mann, der trotz seiner schlimmen und einschneidenden Erlebnisse nicht seine Lebensfreude verloren hat, nie aufgegeben hat, er selbst geblieben ist und von dem man sehr viel lernen kann. Schon im Voraus habe ich mich sehr über dieses Gespräch gefreut, aber es hat meine Erwartungen weit übertroffen. Man konnte, während Herr Lehmann sprach, alles nachvollziehen und es war so fesselnd und interessant für uns, seiner Geschichte zuzuhören und auch wirklich zu wenig Zeit. Ich denke, jeder hätte ihm gerne noch länger zugehört und auch ich habe mich im Anschluss noch mit ihm unterhalten und er steht mir auch weiterhin zur Verfügung, was ich sehr zu schätzen weiß, da es nicht selbstverständlich ist.
Ich bedanke mich also für die Vermittung des Zeitzeugen und bin Ihnen wirklich sehr dankbar!

 

 

Schreiben von Tabea G. nach einem Besuch von Wolfgang Lehmann an der Realschule Plus Hahnstätten am 16.02.2016

 

 



Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz