"authentisch"

An unserer Einrichtung konnte heute durch Ihre Vermittlung ein Zeitzeugengespräch mit Herrn Hartmut Richter stattfinden.

Es war für alle beteiligten Schüler und Lehrer eine sehr interessante, bewegende und lehrreiche Veranstaltung. Der zuvor von uns durchgeführte Besuch der Gedenkstätte Bautzen II erfuhr dadurch eine eindrucksvolle Nachbereitung. Daher möchte ich mich bei Ihnen recht herzlich für Ihre Unterstützung bedanken. Es ist gut und wichtig, dass an das geschehene Unrecht in der DDR durch Menschen wie Herrn Richter authentisch berichtet werden kann. Das sollte unbedingt aufrecht erhalten werden. Für Ihre weitere Arbeit wünsche ich Ihnen viel Erfolg.

 

 


Schreiben von Ralf P. nach einem Besuch von Hartmut Richter an der Marianne Seidel Schule Schule Senftenberg am 18.12.2014



Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz