Arno Drefke


Arno Drefke

Arno Drefke (geb. 1934 in Wittstock) absolvierte eine Ausbildung zum Drogisten und engagierte sich in einer DDR-kritischen Jugendorganisation. Bei einer Kurierfahrt nach Thüringen wurde er im April 1953 festgenommen und wegen angeblicher "Spionage" und "Verbindungen zu westlichen Dienststellen" zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Nach fast zehn Jahren Haft wurde er im August 1962 in die DDR entlassen.


Um mit Arno Drefke aus Freyenstein (Brandenburg) Kontakt aufzunehmen richten Sie bitte eine Anfrage an das koordinierende Zeitzeugenbüro.