"zum Nachdenken anregen"

Durch seine anschauliche und lebendige Art konnte er die Schüler für die Thematik gewinnen und sie zum Nachdenken bzw. eigenen Recherchen anregen.

Seine Zeitzeugenberichte stellen eine Bereicherung des Geschichts- und Sozialkundeunterrichts dar, für welche wir uns auf das Herzlichste bedanken.

 

 


Schreiben von M. G. nach einem Besuch von Günther Rehbein an der Freien Regelschule Reudnitz am 18.09.2012



Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz