"fesselnder Vortrag"

Als "Schule der Deutschen Einheit" fühlen wir uns der Aufarbeitung der deutschen Geschichte für die Jugendlichen in besonderem Maße verpflichtet.

Mit Ihrem interessanten und fesselnden Vortrag ist es gelungen, den Schülern eine Lebensgeschichte zu präsentieren, die es in ihren Vorstellungen nicht geben konnte. Eine politische und ideologische Gängelung in einer (scheinbaren) Demokratie, eine Verhaftung zu 25 Jahren Haft ohne Beweise, nur aufgrund von erpressten Geständnissen hinterließ bei den anwesenden Zuhörern ein nachdenkliches Gefühl. 

 

 

Schreiben von S.T. nach einem Besuch von Günther Rehbein am Philipp-Melanchthon-Gymnasium Gerstungen am 05.10.2012



Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz