"einen ganz persönlichen Zugang"

Sehr geehrte Frau Teiner,
im Namen des Kurses möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen für Ihren Besuch bedanken.

Sie haben uns, vor allem den Schülerinnen und Schülern des Leistungskurses Geschichte der Jahrgangsstufe Q2,(12) durch Ihren Vortrag und Ihre Bereitschaft, unsere Fragen zu beantworten, einen ganz persönlichen Zugang zur SED-Diktatur verschafft und somit vertiefte Einblicke ermöglicht.
Bitte leiten Sie unseren Dank auch an das koordinierende Zeitzeugenbüro der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen weiter, welche uns die Kontaktaufnahme mit Ihnen ermöglicht hat.

 

 

Schreiben von Marcel K. nach einem Besuch von Christa Teiner am Stiftischen Gymnasium Düren am 26.02.2016



Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz