"ein wirklich großes Vorbild"

Ich fand es ziemlich toll und interessant, wie leidenschaftlich und lebendig Sie uns Ihre Lebensgeschichte in der DDR und BRD erzählt haben.

Sie sind außerdem ein wirklich großes Vorbild, was Verteidigung gegen Unterdrückung betrifft.

Mich hat Ihre Geschichte wirklich berührt und beeindruckt. Am meisten ist mir die Entscheidung, die Sie im Gefängnis treffen mussten, durch den Kopf geschossen, in der Sie sich scheiden lassen mussten und dem elterlichen Sorgerecht entsagen mussten. Was für eine schwere Entscheidung! Danke für Ihre lebhaft dargestellte Lebensgeschichte!

Dank Ihrer Lebensgeschichte, die Sie uns sehr bewegend und spannend erzählt haben, konnten wir uns gut in die Situation der Zeit von damals hineinversetzen. Vielen Dank dafür.

Sie haben Ihre Geschichte sehr spannend erzählt, es war fesselnd und bewegend. Ich habe gemerkt, dass es für Sie prägend war und noch ist. Respekt an Sie, was Sie durchgemacht haben. Vielen lieben Dank!

 

 

Schreiben von Schülerinnen und Schülern nach einem Besuch von Andreas Thieme an der Tobias-Schule Bremen am 26.10.2016



Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz