"durchweg sehr positiv"

Herr Drauschke hat uns hier vor allem mit seiner sehr speziellen Biografie und seiner Fähigkeit, diese sehr lebendig zu schildern, beeindruckt.

Insofern hatten wir keine Sorge, dass die Veranstaltung mit ihm auch bei den Studierenden gut ankommen wird. Und dies hat sich auch in beiden Seminaren bestätigt. In der auf gut 3 Zeitstunden angesetzten Einheit waren die Studierenden sehr aufmerksam und haben Herrn Drauschke mit Fragen gelöchert. In seinem zweiten „Einsatz“ in Lüchow (39. KW) ging der Austausch sogar so lange, dass Herr Drauschke spontan über Nacht vor Ort geblieben ist und so den interessierten Studierenden auch noch abends zur Verfügung stand. Die Einheit mit Herrn Drauschke wurde von den Studierenden am Ende des Seminars durchweg sehr positiv hervorgehoben.

 

 


Schreiben von Wiro N. nach einem Besuch von Peter Drauschke beim Landeskriminalamt Hamburg am 18.09. und 25.09.2012



Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz