"Demokratieerziehung"

Bereits zum zweiten Male wurden an unserer Schule Zeitzeugengespräche mit Herrn Rainer Schneider in den 10. Klassen durchgeführt.

Es gab in diesem Jahr zwei Gespräche, die am 5. Mai von 8.45 - 10.15 Uhr und von 10.30 - 12.00 Uhr stattfanden. Ungefähr 120 Schülerinnen hörten den Ausführungen von Herrn Schneider zu.
Diese Begegnung wurde von den Schülerinnen wieder ausgesprochen positiv aufgenommen. Herr Schneider stellt während des Vortrags auf sympathische Weise Kontakt zu den Schülerinnen her und erzählt ihnen sprachlich verständlich und eindrücklich von seinen Erfahrungen mit dem DDR-Staatsapparat.
Herzlichen Dank dafür, dass diese Gespräche an unserer Schule möglich waren. Sie sind eine qualifizierte Bereicherung für den Geschichtsunterricht und die Demokratieerziehung.

 

 

Schreiben von Elfriede B. nach einem Besuch von Rainer Schneider an der Maria-Ward-Realschule Mindelheim am 05.05.2015



Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz