"...dass die Demokratie etwas unwahrscheinlich wertvolles ist"

Der Besuch von Herrn Hase war wirklich sehr interessant und spannend, wir haben so vieles gehört und gelernt.

Uns allen ist ganz klar geworden, dass es niemals mehr irgendwo auf der Welt so sein darf, dass ein Land in zwei Hälften geteilt wird und Familien und Freunde getrennt werden und nicht mehr zueinander kommen können. Wir haben auch gelernt wie froh wir sein können, dass wir in einem freien Land leben, in dem jeder den Beruf lernen darf den er will und ohne Angst seine Meinung frei sagen und vertreten darf. Wir haben auch gelernt, dass die Demokratie etwas unwahrscheinlich wertvolles ist und wir sie in jedem Fall verteidigen müssen, wenn wir nach den demokratischen Grundsätzen leben wollen.

 

 

Schreiben von Schülerinnen und Schülern der Anton-Miller-Schule Grundschule Nersingen am 19.12.2019