"Auf besonders nachhaltige Weise"

Ich möchte mich auf diesem Wege recht herzlich beim Koordinierenden Zeitzeugenbüro für die Vermittlung von Herrn Rainer Schneider als DDR-Zeitzeugen bedanken. 

Herr Schneider hat am 12.11.2014 von 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr zwei Gruppen von Schülern der Wirtschafts- und Berufsschule mit seiner offenen, humorvollen Art begeistert. Durch eindrucksvolle Bilder und Worte hat er sein Leben in der DDR sehr anschaulich nähergebracht. Die überaus positiven Rückmeldungen der Schüler zeigen die immense Bedeutung solcher Zeitzeugengespräche und unterstützen den Geschichts- und Sozialkundeunterricht auf besonders nachhaltige Weise. Man kann nur hoffen, dass solch tolle Angebote für Schulen auch in Zukunft möglich sind.

 

 


Schreiben von Jörg D. nach einem Besuch von Rainer Schneider am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Gunzenhausen am 12.11.2014
 

 



Diese Webseite verwendet Cookies und möchte Google-Analytics benutzen. Hinweise zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden.