Friedhelm Reis


Friedhelm Reis

Friedhelm Reis (geb. 1948 in Kropstädt) absolvierte eine Ausbildung zum Chemiefacharbeiter und Versicherungskaufmann. Im April 1973 wurde er verhaftet, weil er seine Flucht aus der DDR plante. Nach seiner Verurteilung zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und sechs Monaten wegen "Republikflucht" wurde er im September 1975 freigekauft und durfte in die Bundesrepublik ausreisen.


Um mit Friedhelm Reis aus Berlin (Berlin) Kontakt aufzunehmen richten Sie bitte eine Anfrage an das koordinierende Zeitzeugenbüro.