Bernd Dämmrich


Bernd Dämmrich

Bernd Dämmrich (geb. 1941 in Altenburg) war ausgebildeter Dipl. Ingenieur. Aufgrund der immer stärker werdenden Indoktrination in Schule und Beruf plante er, zusammen mit seiner Ehefrau und den beiden Kindern die DDR zu verlassen. Im Oktober 1977 versuchten sie mit Hilfe einer Schleuserorganisation in den Westen zu fliehen. Die Flucht scheiterte, seine Frau und er wurden verhaftet, die Kinder kamen in Kinderheime für Schwererziehbare. Verurteilt zu vier Jahren wegen "Republikflucht", gelangte er im März 1979 in die Bundesrepublik. Seine Kinder durften fünf Monate später übersiedeln.


Um mit Bernd Dämmrich aus Passau (Bayern) Kontakt aufzunehmen richten Sie bitte eine Anfrage an das koordinierende Zeitzeugenbüro.