Anette Detering


Anette Detering

Anette Detering (geb.1966 in Stralsund) ist Dipl. Mathematikerin. Von 1985 bis 1989 engagierte sie sich in kirchlichen und kirchenunabhängigen Friedensgruppen, u.a. im oppositionellen Friedenskreis an der Christuskirche in Greifswald und in der "Initiative Frieden und Menschenrechte" (IFM). Sie errang für diese Initiative auf der Liste von Bündnis 90 ein Mandat in der ersten frei gewählten Ost-Berliner Stadtverordnetenversammlung. Anschließend gehörte sie, zunächst für Bündnis 90, dem Berliner Abgeordnetenhaus während einer Legislaturperiode an, 1993 als Fraktionsvorsitzende der gemeinsamen Fraktion von Grünen und Bündnis 90.


Um mit Anette Detering aus Berlin (Berlin) Kontakt aufzunehmen richten Sie bitte eine Anfrage an das koordinierende Zeitzeugenbüro.